Die Tauchschule in Heilbronn

Anfänger-Grundkurse - wenn Du es wirklich 'machen' willst


Jeder fängt irgendwann mal an - oft ist es so, dass man selbst schnorchelt und die wunderbare Welt unter Wasser nur teilweise erforschen kann. Neidvoll blickt man auf die, die im Neoporenanzug zum Boot gehen und kurz darauf an Plätze fahren, die mit dem Schnorchel unerreichbar sind. Abends im Hotel hört man die Berichte über die Erlebnisse und sieht euphorische Menschen mit strahlenden Gesichtern. Spätestens jetzt ist es an der Zeit den nächsten Schritt zu wagen - beginne eine fundierte Tauchausbildung!

Wir bieten zwei unterschiedliche Ausbildungen an: nach PADI- und/oder CMAS/IDA-Richtlinien und Standards. Im Beginnerkurs lernen die Tauchschüler die grundlegenden Kenntnisse und Fertigkeiten, um selbstständig mit einem Tauchpartner tauchen zu können.

Grundkurse (PADI: Open Water Diver / CMAS/IDA: Bronze) erlauben dem Inhaber:

  • Mit einem Partner unabhängig (ohne Tauchlehrer) zu tauchen, in dem Du innerhalb der Grenzen der Ausbildung und Taucherfahrung die Kenntnisse und Fertigkeiten anwendest, die Du im Laufe dieses Kurses lernst (bis zu max. 18 Meter Wassertiefe auf NN)
  • Tauchausrüstung zu mieten und weitere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen
  • Nullzeit-Tauchgänge mit entsprechender Ausrüstung und unter Umweltbedingungen, die dem Ausbildungsstand bzw. Erfahrung entsprechen, mit Deinem Partner zu planen und durchzuführen
  • Deine Tauchausbildung mit weiteren Kursen fortzusetzen (PADI: AOWD / CMAS: Silber)
  • Weitere Spezialkurse zu belegen (z.B.: Nachttauchen, Navigationstauchen oder Nitrox)
  • Umweltbewusstsein und 'korrektes Verhalten beim Tauchen